14 Oktober, 2019

Die Newcomer sind auf der Internationalen Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2019 auf dem Vormarsch. Erstmals zeigen vom 24. bis 27. September junge innovative Unternehmen auf einem vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) geförderten Gemeinschaftsstand ihr Leistungsspektrum an Produkten und technischen Neuentwicklungen. Die zur Verfügung stehende Fläche in Halle 6.2 ist zum jetzigen Zeitpunkt bereits ausverkauft. Der Gemeinschaftsstand ist ein wichtiger Bestandteil des Innovation Circle in Halle 6.2. Zusätzlich platzieren sich in direkter Nachbarschaft zum BMWi-Stand nationale (nicht geförderte) und internationale Newcomer mit ihren Innovationen. Weiterhin befindet sich hier die Sonderschau mit allen Finalisten des diesjährigen CMS Purus Innovation Awards (PIA). Eingebettet ist der Innovation Circle in ein umfangreiches B2B-Programm für die Anbahnung von Geschäftskontakten.

Heike Hemmer, Projektleiterin der CMS Berlin: “Mit dem Innovation Circle bietet die CMS Berlin erstmals jungen innovativen Unternehmen ein direktes Sprungbrett in die Reinigungsindustrie. Dieses inspirierende Ausstellungssegment bereichert das Angebotsspektrum der CMS Berlin als Innovationsplattform. Gleichzeitigt ermöglicht es gerade kleinen und mittleren Firmen den Marktzugang zu potenziellen Geschäftspartnern, die sich auf dem global bedeutendsten Branchenereignis des Jahres einen Marktüberblick verschaffen wollen.”

Zu den Ausstellern des Gemeinschaftsstandes zählen unter anderem:

APURO GmbH – Innovative, reinigende, desinfizierende und geruchsneutralisierende Produkte auf Wasserbasis für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete.

Auconic Schmidt & Partner GbR – Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Produkten der Service-Robotik für die wachsende Nachfrage nach Smart-Service-Lösungen.

BIOSID Deutschland GmbH – Innovatives Reinigungssystem, bestehend aus Reinigern, Oberflächenversiegelung und Langzeitdesinfektion für individuelle Kundenlösungen mit ausgearbeitetem Reinigungs-, Prozess- und Kostenplan.

Dry-Ice-Energy GmbH – Trockeneisreinigung, ermöglicht eine rückstandslose Reinigung ohne Wasser und Chemie. Die Anwendung ist umweltschonend, hygienisch und deutlich schneller als konventionelle Reinigungsverfahren.

Fritz Frech Consulting – Mit dem DRYCHTER lässt sich jede Flüssigkeit sauber ab- und umfüllen. Das Füllgut lässt sich dosieren und das restliche Füllgut geht zurück in den Behälter, ohne zu tropfen.

Fugenial GmbH – Innovative Bürste zur Fugenreinigung in Bad, Küche und Haushalt.

Geysir Thermische Flächenreinigung – Baukastensystem zur thermischen Unkrautbekämpfung.

GNR! Reinraum GmbH – Fachgerechte Reinigung von Reinräumen und Hygienezonen in den unterschiedlichsten Bereichen unter Berücksichtigung partikulärer und mikrobiologischer Grenzwerte.

Hecosol GmbH – Innovative, hocheffiziente und biologisch abbaubare Reinigungsmittel.

res-bona international GmbH – WC-Stick zur hygienischen Entfernung von Fäkalrückständen unmittelbar nach dem Toilettengang, vermeidet die Entstehung, Verbreitung und Infizierung von/mit gesundheitsgefährdenden Bakterien, Keimen und Viren.

SAUBA Innovations GmbH – Erfinder von Steckdosenbürsten

TIM-Dienstplaner – Ein speziell für die Reinigungsbranche entwickelter Online-Dienstplaner

 

Berlin (ots)

Bildquellen

  • Internationale Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2019: obs/Messe Berlin GmbH