Am Samstag, dem 21. September ist was los bei Hentschke Bau in Bautzen. Das Unternehmen lädt zum Tag der offenen Tür und einem Blick hinter die Kulissen ein. Zwischen 10.00 Uhr und 14.00 Uhr gibt es Attraktionen und Überraschungen für jung und alt sowie jede Menge Wissen rund um die Themen Handwerk, Hightech und gewerbliche Berufe.

“Wir werden alles präsentieren, was unser Unternehmen auszeichnet”, erklärt Marketingchef Sven Johne die Idee hinter dem Tag der offenen Tür. “Die Menschen, die mit Herz und Hand den Erfolg der Hentschke Bau ausmachen, werden über ihren Job sprechen und über Karrieremöglichkeiten Auskunft geben. Dabei kann alles ausprobiert werden. Wir möchten nicht nur informieren, sondern die Besucher erleben lassen, was Bauen und Handwerk bedeutet – vom Zimmern und Gestalten über Baggerfahren bis hin zu einem Kransimulator.”

Jedem werde etwas geboten. Radio Lausitz wird live vor Ort sein und eine Hitbox-Bühne aufbauen, die für schwungvolle Unterhaltung sorgen wird. Es gibt Kinderschminken, Kinderbasteln eine Hüpfburg und jede Menge Spiele. Darüber hinaus wird es einen Segway- und einen Mini-Quad-Parcours geben, dazu eine große Auswahl an Speisen und Getränken. Neben der Firma Hentschke Bau präsentieren sich auch heimische Vereine, so zum Beispiel die Juniorband des Spielmannszugs Oberlichtenau. “Wir garantieren vier Stunden gute Laune, aber auch Wissen rund um die Themen Bauen, Ausbildung und Karriere bei Hentschke. Wir möchten zeigen, dass gewerbliche Berufe sehr attraktiv sein können und dass Handwerk noch immer goldenen Boden hat”, so Sven Johne, der die Veranstaltung maßgeblich organisiert hat. “Und natürlich möchten wir uns als einen der besten Ausbildungsbetriebe der Region präsentieren.”

Die Teilnahme ist kostenlos. Parkflächen stehen ausreichend in der Zeppelinstraße und in der Neusalzaer Straße zur Verfügung. Der Tag der offenen Tür findet auf dem kompletten Gelände der Hentschke Bau GmbH in der Zeppelinstraße 15 in Bautzen statt.

Weitere Informationen über die Hentschke Bau GmbH, deren soziales und gesellschaftliches Engagement sowie das Thema Bauen mit Beton gibt es unter www.hentschke-bau.de.

Bildquellen

  • 207169V: Hentschke Bau