Fleisch aus Pflanzen ist zunehmend in aller Munde. Das deutsche Food-Start-up PLANTY-OF-MEAT bringt mit dem PLANTY-OF-BURGER nun erstmals ein lokal entwickeltes Produkt auf den Markt, das Veganer, Vegetarier, Flexitarier und Fleischesser gleichermaßen überzeugt.

Burger-Genuss rein pflanzlich – und allergenfrei

Das Premiumprodukt PLANTY-OF-BURGER “SUNNY-CUT” ist aufgrund seiner hochwertigen pflanzlichen Proteine besonders saftig im Biss und zu 100 % allergenfrei. Dank der nähstoffreichen Proteinquellen, Roter Bete und Kokosfett wirkt er wie Fleisch – erlaubt jedoch rein pflanzlichen Genuss. Das Plus an Nachhaltigkeit: Die verwendeten Proteine sind im Anbau besonders ressourcenschonend und nährstoffreich. Der PLANTY-OF-BURGER ist für das Frische- und Tiefkühlsortiment in unterschiedlichen Grammaturen (z. B. 125g) verfügbar.

Regionale, authentische Alternativen

Während bisherige authentische Fleischalternativen vor allem Importprodukte sind, werden die Produkte von PLANTY-OF-MEAT lokal entwickelt und regional hergestellt. Dies entspricht dem Bedürfnis der Verbraucher nach mehr Transparenz und Nachhaltigkeit, auch im Hinblick auf den eigenen CO2-Fußabdruck. Die Mission des Start-ups: regionale, naturgetreue Alternativen, die ein echtes Genusserlebnis auch für Fleischfans bieten. Das ist zeitgemäß, denn diese Lebensmittel werden laut der Food Trends 2019 des Zukunftsinstitut zunehmend tierische Angebote vom Markt verdrängen.

(ots)

Bildquellen

  • Authentischer Patty für Burger-Liebhaber ist rein pflanzlich: obs/PLANTY-OF-MEAT