26 Juni, 2019

Feierliche Grundsteinlegung für ein neues Produktionsgebäude: Die weltweit operierende Ferring-Gruppe baut ihren Standort in Kiel aus. Diese langfristige Sicherung von Produktion und Arbeitsplätzen in der Landeshauptstadt ist auch ein Bekenntnis zum Standort Kiel. In zwei Generationen entwickelte sich das eigentümergeführte Unternehmen von einem schwedischen Forschungslabor zu einem der weltweit größten Hersteller und Anbieter von Peptidhormonen. Ferring Deutschland beschäftigt in der Produktions- und Vertriebsgesellschaft in Kiel ca. 450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Weltweit repräsentieren ca. 6500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ferring in über 60 Ländern. Der Hauptsitz der Ferring – Gruppe ist in der Schweiz.

In den letzten vier Jahren wurden bereits 20 Millionen Euro in den Standort an der Förde investiert. Der jetzt entstehende Neubau wird ca. 15.000 m² Gebäudefläche schaffen, das Investitionsvolumen beträgt weitere 40 Millionen Euro.

Dieses langfristige und umfassende Engagement in Kiel ist auch Ausdruck der Verbundenheit der Eigentümerfamilie Paulsen mit Schleswig-Holstein.

Gemeinsam mit dem Gesundheitsminister von Schleswig-Holstein Dr. Heiner Garg, dem Kieler Oberbürgermeister Dr. Ulf Kämpfer legte der Firmenchef Frederik Paulsen den Grundstein am heutigen Tag. Minister Dr. Garg betont: “Ich begrüße den Standortausbau in Schleswig-Holstein! Das Unternehmen sichert damit Arbeitsplätze im Land und kann mit einer neuen modernen Produktionsanlage den hohen Standards der Arzneimittelsicherheit in Deutschland gerecht werden.” Frederik Paulsen äußerte sich in einer kurzen Ansprache: “Der Produktionsstandort Kiel repräsentiert seit jeher den Wachstumsmotor der Ferring-Gruppe. Kiel ist weltweit unser wichtigster Produktionsstandort für Sterilprodukte. In diesem Bereich ist Kiel das Kompetenzzentrum der Unternehmensgruppe. Die Stärkung von Kiel und Schleswig-Holstein ist mir darüber hinaus auch ein persönliches Anliegen”.

Auch der Geschäftsführer der Ferring GmbH Dr. Claus Tollnick zeigte sich sehr zufrieden: “Wir in Kiel sind stolz auf das Vertrauen, welches die Ferring-Gruppe in uns setzt!”

(ots)