Hegelmann verteilt Dambedei zu Nikolaus

Die beiden Hegelmann-Azubis Lidia Berg und Shirin Schray verteilen leckere Geschenke zu Nikolaus
Die beiden Hegelmann-Azubis Lidia Berg und Shirin Schray verteilen leckere Geschenke zu Nikolaus

Die Hegelmann Gruppe überraschte knapp 1.000 Kinder mit einer besonderen Nikolausaktion. Dazu verteilte das Bruchsaler Unternehmen leckere Dambedei an zahlreiche Kindergärten in der Region. Das traditionelle Gebäck, das aus süßem Hefeteig besteht, hatte der Logistikdienstleister bei der Köhler’s Landbäckerei GmbH & Co. KG aus Graben-Neudorf bestellt. Aus Hygienegründen und zum Infektionsschutz hat Hegelmann die Dambedei einzeln verpacken lassen.

“In diesem Jahr läuft vieles anders und wenig wie geplant. Darunter leiden vor allem die Kleinsten, die die Gründe dafür noch nicht nachvollziehen können”, sagt Lisa Rothfuß, Head of Marketing bei der Hegelmann Express GmbH & Co. KG, und ergänzt: “Wenigstens der Nikolaus sollte wie gewohnt vorbeischauen und die Kinder mit einem kleinen Geschenk überraschen.” Deshalb hat das Bruchsaler Unternehmen gestern rund 1.000 Dambedei an umliegende Kindergärten in der Region verteilt.

Da die Corona-Pandemie aber auch vor dem heiligen Nikolaus keinen Halt macht, fand die Aktion unter strengen Hygienemaßnahmen statt. “Wir haben die Dambedei einzeln verpacken lassen, um kein Risiko einzugehen”, so Rothfuß. Bestellt hatte der Logistikdienstleister das traditionelle Nikolausgebäck bei der regionalen Landbäckerei Köhler’s. In den Betreuungseinrichtungen war die Abwechslung willkommen: “Wir konnten für ein bisschen Weihnachtsstimmung sorgen und den Kids ein kleines Lächeln ins Gesicht zaubern”, so die Marketingleiterin.

Weitere Informationen über die Hegelmann Gruppe finden Sie unter www.hegelmann.com.

Bildquellen

  • Hegelmann verteilt Dambedei zu Nikolaus: Bildrechte beim Autor